Neeharika C. Hahn

Home


Körperpsychotherapie

Systemische Paar- und Familientherapie

Paartherapie/-beratung

Familienaufstellungen

Supervision

Coaching

Mediation

Seminare für Frauen

Seminare für Paare

Water-Shiatsu

Weitere Angebote/
Fortbildungen



Programm und Termine

2018

Anmeldeformular

Coaching

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein


Was ist Coaching?

Coaching ist ein lösungsorientierter Beratungsprozess für Menschen mit Veränderungswünschen.

Es beinhaltet eine konsequente und zielorientierte Förderung von Einzelpersonen, Teams und Organisationen in der beruflichen Entwicklung, in der Stärkung der Persönlichkeit sowie in der Klärung von Arbeits- und Lebenssituationen.

Im Coaching hat der Klient, die Klientin ein konkretes Anliegen, ein Problem oder einen Veränderungswunsch. Hierzu werden Ziele definiert und zur Erreichung dieser Ziele zunächst Reflexionsprozesse angeregt, in denen es darum geht, bewusster sich selbst, die aktuelle Situation und das Umfeld wahrzunehmen. So können die eigenen Stärken, Einstellungen, Verhaltensweisen, aber auch Blockaden deutlich werden. Der Klient, die Klientin wird dann dabei begleitet und unterstützt, die persönlichen Ressourcen zu entdecken, neue Haltungen zu entwickeln und die individuell passenden Schritte hin zur gewünschten Veränderung oder Lösung zu finden.

Im Team wird Coaching gezielt eingesetzt, um z.B. Defizite bewusst zu machen, Konflikte zu lösen, das Entwicklungspotenzial zu fördern, neue Ziele zu definieren oder eine bessere Zusammenarbeit zu erreichen.


Wann ist Coaching sinnvoll?

Coaching ist sinnvoll zur

  • Klärung oder (Neu-)orientierung in Veränderungsprozessen
  • beruflichen und persönlichen Zielerreichung
  • Gewinnung von Klarheit, um stimmige Entscheidungen fällen zu können
  • Problemlösung und Krisenbewältigung (Konflikte am Arbeitsplatz, unklare Kompetenzen/Funktionen etc.)
  • Persönlichkeits-Entwicklung (Entwicklung emotionaler/sozialer Kompetenz, Führungskompetenz u.a.)
  • Stressbewältigung, Burnout-Prophylaxe, Erhaltung der Gesundheit
  • Erhaltung der „Work-Life-Balance“: die Balance finden und halten zwischen Beruf und Freizeit, Arbeit und Familie etc.
  • Teamentwicklung, Projekt- bzw. Prozessbegleitung


Was ist der Unterschied zu Supervision einerseits und Psychotherapie zu andererseits?

Coaching steht in enger Verbindung zu Supervision, ist jedoch stärker als Supervision fokussiert auf konkrete Anliegen und wird dementsprechend eher gezielt eingesetzt, um einen bestimmten Prozess oder eine bestimmte Konflikt- oder Krisensituation zu begleiten. Insbesondere Menschen mit Führungsfunktionen oder Menschen, die neue Herausforderungen (privat oder beruflich) meistern wollen, nutzen diese ziel- und lösungsorientierte Vorgehensweise.

Bei Coaching geht es genauso wie in der Psychotherapie um Persönlichkeitsentwicklung, allerdings mit dem Unterschied, dass Coaching vom psychisch gesunden Menschen ausgeht.

Es bietet insofern nicht den Raum für Heilung wie die Psychotherapie.

In allen drei Verfahren werden jedoch verwandte Methoden genutzt. Die Übergänge sind fließend.

Ich biete Coaching an für Einzelpersonen, Teams und Organisationen und bin gerne behilflich bei der Klärung der Frage, ob im konkreten Fall Coaching, Supervision oder eine Form der Psychotherapie das Passende ist.

 

Im Weinberg 4    63654 Büdingen-Diebach a.H.    Tel.: 06048/950253     Fax: 06048/950254   oder
Leerbachstr. 77   60322 Frankfurt a.M.   Tel.: 069/5962022
    e-mail: info@NeeharikaHahn.de

Impressum / Datenschutz